Jörg Stanko

Und wieder locker lassen
50 Schmunzelgeschichten aus der Welt der Physiotherapie

2017, 118 Seiten mit 52 Abbildungen, Softtouchcellophanierung und partieller UV-Lack,
EUR 24,80 (D, A, CH)

ISBN 978-3-7905-1056-0

Seit 2013 schreibt der Schriftsteller, Physiotherapeut und freie pt-Redakteur Jörg Stanko für die „pt-Zeitschrift für Physiotherapeuten“ die monatliche Glosse „... und wieder locker lassen!“. Egal ob Kollegen, Patienten, Verwandte oder Politiker, keiner ist vor seinen scharfsinnigen Beobachtungen sicher. Dieses Buch enthält die ersten fünfzig veröffentlichten Texte.

„Dunkel konnte ich mich an meine Telefonauskunft ‚Natürlich behandle ich ganzheitlich!‘ erinnern. Und irgendwie stimmt das ja auch. Ich stelle mich als ganze Person, mit all meinen Fähigkeiten und Erkenntnissen als Therapeut zur Verfügung.

(Leider möchte fast niemand etwas von meinen Erkenntnissen wissen, alle wollen sie nur meine Hände.)“


 „Inmitten der Wellen der fachlichen Expertisen und der nützlichen Informationen lasse ich mich in jeder pt-Ausgabe auf eine wunderbare Insel treiben, die ,…und wieder locker lassen!‘ heißt. Dort freue ich mich jeden Monat auf kollegiale Selbstironie und humoristische Reflexionen des berufl ichen Selbst verständnisses. Ohne dieses thematische Eiland wären mir die Wellen nicht gar so nützlich.“

Sagt Jens Brünjes,
Physiotherapeut, Klettertherapeut und Fachdozent

 


Zum Seitenanfang

Lesermeinung

* Die Preise in sFr sind unverbindliche Preisempfehlungen.

 

 
 © Pflaum Verlag AGB